Bürger Info  

Rauchmelder INFO

Notrufnummern:

EURO Notruf 112
Rettung 144
Polizei 133
Feuerwehr 122
Bergrettung 140

Impressum

   

Fahrzeuge  

   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

   

Wetter  

 

   
   

Besucherzähler  

Heute 2

Gestern 79

Woche 81

Monat 2

Insgesamt 233769

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

   
 

eiko_list_icon Motorradunfall auf der Sölkpassstraße

Techn. Rettung > Person in Notlage
T-03 VU-Berg.-Öl
Zugriffe 455
Einsatzort Details

L704 Sölkpassstraße
Datum 05.09.2020
Alarmierungszeit 15:35 Uhr
Einsatzbeginn: 15:40 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter HFM Andreas Rossmann
Mannschaftsstärke 13 Mann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schöder
Feuerwehr Neumarkt
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   TLF-A 3000  LKW-A   WLF Neumarkt  Polizei  Rettungswagen  C14 ÖAMTC
T-03  VU-Berg.-Öl

Einsatzbericht

Am 05.09.2020 wurde die FF- Schöder um 15:35 Uhr zu einem Motorradunfall auf der L704 Sölkpassstraße gerufen.

Ein Motorrad kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und stürzte in den mit Latschen bewachsenen, steil abfallenden Hang. Die Aufgaben der alarmierten Feuerwehr bestand darin die verletzte Person bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes zu betreuen, die Unfallstelle abzusichern und ausgeflossene Betriebsmittel zu binden.

Anschließend wurde die verletzte Person mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus geflogen, und das Unfallfahrzeug mit Hilfe der FF- Neumarkt geborgen.

Nach rund 2,5h konnten die Feuerwehren Schöder und Neumarkt die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzt waren:

FF Schöder mit 2 Fahrzeugen und 13 Mann

FF Neumarkt mit 1 Fahrzeug und 2 Mann

Rotes Kreuz mit 1 RTW

ÖAMTC Rettungshubschrauber

Polizei Schöder

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   
© ALLROUNDER