Bürger Info  

Rauchmelder INFO

Notrufnummern:

EURO Notruf 112
Rettung 144
Polizei 133
Feuerwehr 122
Bergrettung 140

Impressum

   

Fahrzeuge  

   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

   

Wetter  

 

   
   

Besucherzähler  

Heute 58

Gestern 126

Woche 58

Monat 293

Insgesamt 218288

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

   
 

eiko_icon eiko_list_icon PKW-Unfall L704 Sölpassstraße

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
T-03 VU-Berg.-Öl
Zugriffe 116
Einsatzort Details

L704 Sölkpassstraße
Datum 21.07.2020
Alarmierungszeit 16:57 Uhr
Einsatzbeginn: 17:05 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 3 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter HBI Klauber Ernst jun.
Mannschaftsstärke 17 Mann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schöder
Fahrzeugaufgebot   TLF-A 3000
T-03  VU-Berg.-Öl

Einsatzbericht

PKW-Unfall L704 Sölkpassstraße

Am späten Dienstag Nachmittag, wurde die FF- Schöder zu einem Verkehrsunfall auf die L704 Sölkpassstraße alarmiert.

Ein Deutscher Fahrzeuglenker geriet auf das Bankett, verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug,

fuhr auf die Böschung und landete in Folge auf der Fahrerseite.

Der Fahrzeuglenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und drehte das Fahrzeug auf die Räder um.

Anschließend wurde die Batterie abgeklemmt und das Fahrzeug zur nächsten Kehre geschleppt.

Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden und die Straße gesäubert.

Eingesetzt waren:

TLF-A 3000 Schöder mit 9 Mann

Rotes Kreuz mit 2 Mann

Polizei Schöder mit 1 Mann

ÖAMTC mit 1 Mann

Bericht: FF- Schöder

Fotos: FF-Schöder

 
   
© ALLROUNDER