Bürger Info  

Rauchmelder INFO

Notrufnummern:

EURO Notruf 112
Rettung 144
Polizei 133
Feuerwehr 122
Bergrettung 140

Impressum

   

Fahrzeuge  

   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

   

Wetter  

 
   
   

Besucherzähler  

Heute 15

Gestern 87

Woche 329

Monat 3986

Insgesamt 123821

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

   

1. Monatsübung im Jahr 2016

 

 

Am Freitag dem 29.04.2016 wurde die erste Außenübung des Jahres abgehalten.

12 Kameraden und 2 Passanten übten den Ernstfall.

Übungsannahme: Eingeklemmter Forstarbeiter am Baierdorferberg.

Einsatzleiter: HBI Klauber Ernst jun.

 

 

Details der Übung:

Szenario 1.

3 Forstarbeiter haben am Baierdorferberg Holzschlägerungen durchgeführt als während der Arbeiten eine Person unter einen Baum geraten ist.

Einer der Arbeiter alarmierte die FF-Schöder und setzte so die Rettungskette in Gang. Am Einsatzort eingetroffen fand HBI Klauber jun. folgende Situation vor.

Eine eingeklemmte Person unter 2 Bäumen und 2 weitere Arbeiter unverletzt. Sofort wurde mit der Sicherung des Baumes und der Bergung des Verunfallten begonnen.

Der Abtransport des Verletzten gestaltete sich sehr schwierig, da im steilen Gelände fast kein halt gefunden werden konnte. Durch zusätzliche Sicherungen konnte hier Abhilfe geschaffen werden.

Szenario 2.

Während der Versorgung des Verletzten überhitzte die Seilwinde des eingesetzten Traktors und fing Feuer. Sofort wurde ein Löschangriff mittels Schaumrohr unter schweren Atemschutz durchgeführt.

Nach rund einer halben Stunde konnte Brandaus gegeben werden.

Bei der Schlussbesprechung wurden die einzelnen Vorgangsweisen nochmal durchgegangen und Verbesserungen im Ablauf der Übung erläutert.

HBI Klauber bedankte sich noch bei allen für die Teilnahme und der Spende der Getränke.

Fotos: OLM d.V. Lercher Mario

Übungsaufbau: LM d.V. Lercher Roland, FM Tockner Thomas, Josef Lercher und Setznagel Thomas

hier klicken um die Bilder anzusehen!

 

   
© ALLROUNDER