Bürger Info  

Rauchmelder INFO

Notrufnummern:

EURO Notruf 112
Rettung 144
Polizei 133
Feuerwehr 122
Bergrettung 140

Impressum

   

Fahrzeuge  

   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

   

Wetter  

 

   
   

Besucherzähler  

Heute 93

Gestern 108

Woche 93

Monat 3522

Insgesamt 204858

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

   
 

eiko_icon eiko_list_icon Wurzelstock in Brand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
B-01 Brand Verdacht
Zugriffe 109
Einsatzort Details

Schöderberg
Datum 10.03.2020
Alarmierungszeit 17:17 Uhr
Einsatzbeginn: 17:25 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter HFM Andreas Rossmann
Mannschaftsstärke 16 Mann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schöder
Fahrzeugaufgebot   TLF-A 3000  LKW-A   MTF-A
B-01 Brand Verdacht

Einsatzbericht

Sirenalarm FF Schöder – B01 Brand Wurzelstock

Katsch Richtung Sölkpass – vlg. Gingl

 

Bei Holzschlägerungsarbeiten geriet ein Wurzelstock aus ungeklärter Ursache in Brand.

Löschversuche des Bauern mittels Feuerlöscher blieben erfolglos.

Er alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Schöder um ein Ausbreiten des Brandes im trockenen Wald zu vermeiden.

Die FF Schöder rückte mit 3 Fahrzeugen und 16 Mann aus.

Eine Löschleitung wurde vom TLF-A zum brennenden Wurzelstock gelegt und das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Mittels Traktorseilwinde wurde der Holzstock auseinandergezogen und die restlichen Glutnester wurden gelöscht.

 

Im Einsatz waren:

TLF-A 3000

LKW A

MTF

Traktor – Gingl

 

Bericht und Fotos:

OLMd.V. Mario Lercher

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   
© ALLROUNDER